Datenschutzerklärung / Privacy Policy

click here for english version: PRIVACY POLICY

 

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten über die Website der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG www.kulturboerse-freiburg.de.


§ 1 – Definitionen und Kontaktdaten

1. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich bezogen oder beziehbar sind, also z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzungsverhalten.

2. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

Sie erreichen die verantwortliche Stelle unter

Adresse: Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg   
Telefon: +49 761 3881 - 02   
Mail: info@kulturboerse-freiburg.de
          

§ 2 – Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

1. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie unsere Website besuchen, verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Das bedeutet, wie speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, die bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden. Diese sind:

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/http-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- Zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S.1 Lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen hierzu erhalten Sie unter § 6 und 7 dieser Datenschutzerklärung.

§ 3 – Empfänger Ihrer Daten

1. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet daher nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

2. Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

3. Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 4 – Dauer der Speicherung Ihrer Daten

1. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Die von Ihnen gespeicherten Daten werden ferner für die Dauer der laufenden Geschäftsbeziehung mit Ihnen gespeichert. Sofern dieses Vertragsverhältnis erlischt bzw. Sie von Ihren unter § 5 genannten Rechten Gebrauch machen, werden Ihre Daten gem. Ihrer Rechteausübung im Sinne des § 5 behandelt, ggf. gelöscht, soweit nicht gesetzliche Vorschriften längere Aufbewahrungsfristen vorsehen.

§ 5 – Ihre Rechte

1. auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Datenübertragung

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Sie haben das Recht, die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten jederzeit zu berichtigen, einzuschränken und löschen zu lassen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.


2. auf jederzeitigen Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

3. auf Beschwerde gegenüber der Datenschutzbehörde

Sofern Sie mit dem Umgang der zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen.

§ 6 – Cookies


1. Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

2. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

3. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

4. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

5. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe § 7). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

6. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

7. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

§ 7 – Einsatz von Google Analytics

1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den „Cookie“ erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammen zu stellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3. Sie können die Speicherung der „Cookies“ durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich werden nutzen können.

4. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das „Cookie“ erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogene Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5. Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

6. Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit der Voraussetzung, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigen.
Information des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

§ 8 - Newsletter

1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

2. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von [24 Stunden] bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. [Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.] Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

4. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

[5. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. [OPTIONAL: Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID.] [ENTWEDER:] Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. [ODER:] Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. [OPTIONAL: Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.]

§ 9 - Einsatz von Social-Media-Plug-ins

Auf unserer Website werden Social Media Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken verwendet. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte „Shariff-Lösung“ von c´t) in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button bestätigen können. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

http://www.facebook.com/policy.php
https://twitter.com/privacy
http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy

§ 10 – Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

*************

Privacy Policy 

This Privacy Policy contains information about the collection of personal data via the website of Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG www.kulturboerse.de.

Section 1 — Definitions and contact information

1. “Personal data” is all data that relates to you personally or can be related to you personally, for example your name, address, email addresses or user behaviour.

2. The data controller is Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG.

The data controller can be reached as follows:

Address: Neuer Messplatz 3, 79108 Freiburg    
Phone: +49 761 3881 - 02   
Fax: +49 761 3881 - 3006
Mail: info@kulturboerse.de     


Section 2 — Purpose of data processing and legal basis

1. Collection of personal data during visits to the website

When the website is used purely for information purposes, i.e. when you visit our website, we do not process any personal data, with the exception of the data that your browser transfers to enable you to visit the website. This means that we only store access data in files known as server log files, which are stored until they are automatically erased. Access data includes:

•    IP address
•    Date and time of access
•    Time difference from Greenwich Mean Time (GMT)
•    Content of the request (specific page)
•    Access status / HTTP status code
•    Quantity of data transmitted
•    Website from which the request comes
•    Browser
•    Operating system and interface
•    Language and version of browser software.

We process the data listed for the following purposes:

•    To ensure the website can establish a smooth connection
•    To ensure the website can be used comfortably
•    To evaluate system security and stability, and
•    For other administrative purposes.

The legal basis for data processing is Article 6 para. 1 sentence 1 (f) of the General Data Protection Regulation (GDPR). Our legitimate interest is derived from the data collection purposes listed above. We never use the data collected for the purpose of drawing conclusions about you.

We also use cookies and analytical services when you visit our website. Further details on this can be found in Sections 6 and 7 of this Privacy Policy.


Section 3 — Who receives your data

1. Your data will not be transferred to third parties without your explicit consent. We sometimes use external service providers to process your data. We carefully select and instruct these service providers, and they are bound to our instructions and are subject to regular checks. We will not transfer your personal data to third parties for any purposes other than those listed below.

We will only transfer your personal data to third parties if:

- You have given express consent pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (a) GDPR,
- Data transfer is required for the establishment, exercise or defence of legal claims, and there is no reason to assume that you have an overriding legitimate interest in your data not being transferred, pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (f) GDPR,
- Transfer is necessary for compliance with a legal obligation pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (c) GDPR, and
- This is legally admissible, and is necessary for the performance of a contract to which you are party pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (b) GDPR.

2. We may also pass on your personal data to third parties in the event that we offer special promotions, competitions, the conclusion of contracts or similar services in collaboration with partners. You will receive more detailed information on this when you provide us with personal data or in the description of the offer in question.

3. If any of our service providers or partners are headquartered in a state outside of the European Economic Area (EEA), we will inform you of the implications of this in the description of the offer.


Section 4 — Duration of storage of your data

1. If you contact us by email, we will store the data you share with us (your email address and possibly your name and telephone number) so that we can reply to you. Once it is no longer necessary for us to store the data we receive in this context, we will erase it, or limit its processing if it is subject to statutory retention obligations.

2. Your data which we store will also be stored for the duration of the ongoing business relationship with you. In the event that this contractual relationship comes to an end or that you exercise the rights listed in Section 5, your data will be treated in accordance with the right or rights which you have exercised as set out in Section 5, and may be erased, unless a longer retention period is required by law.


Section 5 — Your rights

1. Right of access and right to rectification, erasure, restriction of processing, or data transmission

You have the right to obtain information from us at any time regarding the data concerning you which we store, as well as the origin of the data, the recipients or categories of recipients to whom this data is passed on and the purpose of storage.

You have the right to have the personal data which we store rectified or erased, or to have the processing of this data restricted, at any time, unless this is opposed by statutory retention periods.

You have the right to receive the personal data which you have provided to us, in a structured, commonly used and machine-readable format, or to request the transmission of these data to another controller.


2. Right to object or withdraw consent to the processing of your data at any time

(1) If you have given consent to the processing of your data, you can withdraw this consent at any time. Withdrawal of consent will affect the permissibility of processing your personal data from the point in time at which you communicate this withdrawal of consent to us.

(2) To the extent that we process your personal data based on the balancing of interests, you can object to this processing. This is the case in particular when the processing is not necessary for the performance of a contract with you, which is explained by us in the following description of functions. If you choose to exercise your right to object, please state the reason why you do not want us to continue processing your personal data in the way that we have done. When you communicate your objection and justification, we will assess the matter and will either cease or modify the processing of your data, or demonstrate to you the compelling legitimate grounds on which we shall continue this processing.

(3) You can of course object at any time to the processing of your personal data for the purposes of advertising and data analysis.



3. Right to lodge a complaint with a data protection authority

If you do not agree with our handling of the data concerning you which we store, you have the right to lodge a complaint with the competent data protection authority.


Section 6 — Cookies


1. We use cookies on our website. These are small files that your browser automatically creates and that are stored on your device (laptop, tablet, smartphone, etc.) when you visit our website. Cookies do not harm your device, and do not contain viruses, Trojans or other malware.

2. Cookies store information that is generated in connection with the specific device used. However, this does not mean that we can directly identify you.

3. One purpose of using cookies is to make the use of our website more comfortable for you. For example, we use “session cookies” to detect that you have already visited individual pages on our website. These are automatically deleted once you have left our website.

4. To improve usability, we also use temporary cookies that are stored on your device for a specified period of time. If you visit our website again, it will automatically detect that you have already visited. It will also detect what submissions you have made previously and what settings you have configured, so that you will not need to re-enter this information.

5. We also use cookies in order to collect statistical data on the use of our website and to evaluate this for the purpose of optimising our services (see Section 7). These cookies allow us to automatically detect that you have already visited our website when you visit again. They are automatically deleted after a specified time.

6. The data processed by cookies is necessary for the purposes mentioned above in order to safeguard legitimate interests pursued by us or by a third party pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (f) GDPR.

7. Most internet browsers accept cookies automatically. However, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer, or so that a message always appears before a new cookie is stored. Disabling cookies completely may prevent you from using all of the features of our website.


Section 7 — Use of Google Analytics

1. This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies” — text files that are stored on your computer to enable us to analyse how you use our website. The information generated by cookies concerning your use of this website is usually transferred to and stored on a Google server in the USA. However, if IP anonymization is activated on this website, your IP address will be shortened by Google before this happens, provided you are in a European Union member state or another state that has entered into the Agreement on the European Economic Area. Full IP addresses will only be transferred to a Google server in the USA and shortened there in exceptional cases. Google uses this information on behalf of this website’s operator to analyse your website usage, create reports about your website activities and provide further services related to website and internet usage to the website operator.

2. The IP address transmitted by your browser as part of the Google Analytics process will not be combined with other Google data.

3. You can prevent cookies from being stored by changing your browser software settings; however, you should note that this may prevent you from being able to use all of this website’s functions.

4. In addition, you may prevent Google from collecting and processing the data generated by the cookie and relating to your use of the website, including your IP address, by downloading and installing the browser plug-in available here: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

5. As an alternative to this browser add-on, in particular for browsers on mobile devices, you can also prevent Google Analytics from collecting your data by clicking on this link. An opt-out cookie will be created which will prevent your data from being collected when you visit this website in future. The opt-out cookie is only valid in this browser and for our website and is stored on your device. If you delete cookies in this browser, you will have to set up the opt-out cookie again afterwards.

6. Google Analytics is used in compliance with the terms of Google’s agreement with the German data protection authorities.
Details of the third-party provider: Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Terms of Service: https://www.google.com/analytics/terms/us.html,
Data protection summary: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en,
and Privacy Policy: https://policies.google.com/privacy?hl=en&gl=de.


Section 8 — Newsletter

1. You can choose to subscribe to our newsletter so that we can inform you about current interesting offers. The goods and services which are advertised in the newsletter are stated in the declaration of consent.

2. For newsletter subscriptions, we use the “double opt-in” method. This means that, after you subscribe to the newsletter, we will send an email to the email address you have provided and ask you to confirm that you would like to receive the newsletter. If you do not confirm your subscription within [24 hours], access to your information will be blocked and the information will be automatically erased after one month. We will also store the IP address which you used on each occasion and the time of subscription and confirmation. The purpose of this procedure is to create proof of your subscription and to be able to resolve any potential misuse of your personal data.

3. The only information which we require in order to send the newsletter is your email address. [The provision of other, separately marked data is voluntary; this data will be used to enable us to address you personally.] Following your confirmation, we will store your email address for the purpose of sending you the newsletter. The legal basis for this is Article 6 para. 1 sentence 1 (a) GDPR.

4. You can withdraw your consent to the sending of the newsletter and unsubscribe from the newsletter at any time. You can withdraw consent by clicking on the link provided in every newsletter email, or by sending us a message using the contact information given under “Impressum” on our website.

5. Please note that we will analyse your user behaviour when we send you the newsletter. To enable this analysis, the emails which we send contain “web beacons” or “tracking pixels”, which represent single-pixel image files that are stored on our website. To carry out the analysis, we combine the data listed in Section 3 and the web beacons with your email address and an individual ID. [OPTIONAL: Links within the newsletter also contain this ID.] [EITHER:] The data will only be collected in pseudonymised form, which means that the IDs will not be combined with other personal data belonging to you and it will not be possible to directly identify you. [OR:] We use the data gathered in this way to create a user profile, so that we can tailor the newsletter to your personal interests. We record when you read our newsletters and which links you click on within the newsletters, in order to gather information about your personal interests. We combine this data with information on actions you carry out on our website.

You can object to this tracking at any time by clicking on the specially provided link in every email or by notifying us using another means of communication. The information will be stored for as long as you subscribe to the newsletter. If you unsubscribe, we will store the data only in statistical and anonymised form following this. [OPTIONAL: This tracking is also not possible if you have deactivated the display of images as standard in your email programme. In this case, the newsletter will not be displayed to you in full and you may not be able to use all functions. If you manually allow the images to be displayed, the above-mentioned tracking will take place.]


Section 9 — Use of social media plug-ins

Social media plug-ins (“plug-ins”) provided by social networks are used on our website. This serves the purposes of our legitimate and, on balance, overriding interests in optimal marketing of our range of products and services pursuant to Article 6 para. 1 sentence 1 (f) GDPR.
In order to strengthen the protection of your data when you visit our website, plug-ins are not directly integrated into the page but are embedded via an HTML link (using the “Shariff” solution developed by c’t). This means that, when you visit pages on our website containing plug-ins of this kind, this will not automatically create a connection with the servers of the social network provider in question. If you click on one of the buttons, a new browser window will open and will display the site of the relevant service provider, where you will be able to click the “like” or “share” button, for example (you may first need to enter your login details). Please consult the privacy statements of the service providers for information on the purpose and scope of data collection and the further processing and use of the data by the providers on their sites, as well as your rights in this regard and the settings which you can use to protect your privacy.

http://www.facebook.com/policy.php
https://twitter.com/privacy
http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
https://developers.google.com/+/web/buttons-policy
http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy


Section 10 — Data security


When you visit our website, your security is protected by the widely used SSL (Secure Sockets Layer) technology combined with the highest level of encryption which is supported by your browser. This is generally 256-bit encryption. If your browser does not support 256-bit encryption, we will instead use 128-bit v3 technology. If an individual page of our website is being transmitted in encrypted form, the key or lock depicted in the lower status bar of your browser will be shown as closed or locked.

We also take appropriate technical and organisational safety precautions in order to protect your data against accidental or deliberate manipulation, partial or complete loss, destruction or unauthorised access by third parties. We are continuously improving our safety precautions in line with technological developments.

Last updated May 2018

Artikelaktionen