Publikumsangebote


Die Internationale Fachmesse ist für jeden interessierten Besucher geöffnet. Unabhängig davon richten sich sieben der Veranstaltungsangebote in besonderem Maße an das kulturinteressierte Publikum. Für diese Veranstaltungen gibt es im freien Verkauf günstige Tickets zu erwerben.

 

Opening-Gala / 22. Januar 2017 - ab 20:00 Uhr (Theatersaal 1)

Opening Gala
20.00 - 22.30 (Theatersaal 1)
Saaleinlass: ab 19.30
Sonntag, 22. Januar 2017
ab € 21,00
Online bis 21.01.2017
 ab € 23,00
Abendkasse
ab € 16,00
Online bis 21.01.2017
 
ab € 16,00
Abendkasse

Fachmesse und Festival sind zwei Seiten einer Medaille. Deshalb eröffnen beide ihre Veranstaltungen zusammen – mit einer gemeinsamen großen Opening-Gala. So auch in diesem Jahr. Die Besucher erwartet wie immer eine Gala der Extraklasse, die in die bunte Welt der Bühnen-kunst entführt und damit auf drei spannende Messetage einstimmt. „Vorhang auf und Bühne frei“ heißt es für:

 


Orquestra de Cambra
de l'Empordá                                       Das Lumpenpack           BANDART                                              

29021_OrchestraCambraEmporda (1).jpg        29523_Das Lumpenpack©Kai Myller.jpg      BANDART by Hungary's Got Talent, RTL-Klub.jpg      



Lisa Eckhart                             Cia. Maduixa                                    Moderation: Kay Ray

29163_LisaEckhart.jpg                  29541_CIA. MADUIXA(4)©Juan Gabriel Sanz.jpg                  29522_Kay Ray(1)©Anne de Wolf.jpg




METROPOLIS / Mo., 23. Januar 2017, ab 21:00 Uhr, Theatersaal 1
METROPOLIS
ab 21.00 Uhr (Theatersaal 1)
Einlass: ab 20.30 Uhr
Montag, 23. Januar 2017  € 12,00
Online bis 21.01.2017
€ 15,00
Abendkasse
€ 10,00
Online bis 21.01.2017
€ 12,00
Abendkasse

29543_Metropolis (1).jpg



     

Antonio Bras´ Live-Performance zur aktuellen Fassung von Fritz Langs Meisterwerk METROPOLIS ist ein Film-Musik-Event der Extraklasse. Die Symbiose aus Stummfilm und außergewöhnlichem Live-Vertonung transportiert den Filmklassiker in die heutige Zeit und verbindet Generationen. Eine Premiere auf der IKF!

 

 

 

eVenti Verticali / Mo., 23. Januar 2017, ab 21:00 Uhr, Theatersaal 2
eVenti Verticali
ab 21.00 Uhr (Theatersaal 2)
Einlass: ab 20.30 Uhr
Montag, 23. Januar 2017  € 17,00
Online bis 21.01.2017
€ 20,00
Abendkasse
€ 13,00
Online bis 21.01.2017
€ 16,00
Abendkasse

29415_eventiVerticali@eventiverticali (2).jpg



     

 

„Wanted“ ist eine innovative Show, die animierte Projektionen mit akrobatischen Elementen des Vertikal-Tanzes kombiniert. Schauspiel, Videos und Bewegungstheater werden zu einer Form von visueller Comedy, in der 2D-animierte Projektionen auf 3D-Akrobaten und Schauspieler treffen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Eine reale Geschichte mit Comedy-Figuren auf einer vertikalen Fläche!

 

www.eventiverticali.com

 

Poetry Slam  / Di., 24.Januar 2017, ab 20:15 Uhr, in K6-9
Poetry Slam
20:15 Uhr (K 6-9)
Einlass: ab 19:45 Uhr
Dienstag, 24. Januar 2017 € 12,00
Online bis 21.01.2017
€ 15,00
Abendkasse
€ 10,00
Online bis 21.01.2017
€ 12,00
Abendkasse

Poetry Slam ist in aller Munde und in aller Ohren. Kein Wunder, denn hier werden Texte, die sonst nur zwischen Buchdeckeln im Wachkoma liegen, zum Leben erweckt. Das funktioniert -  egal ob im Kneipenkeller oder im Schauspielhaus, egal ob in der Metropole oder der Kleinstadt, die Shows sind ausverkauft und die Mikrofone werden gerockt.
So darf auch auf der IKF eine Poetry Slam Show nicht fehlen. Wir haben einige der besten Slammer der Szene eingeladen. Durch das Programm führt Slam Poet Felix Römer.
In Kooperation mit dem Poetry Slam Freiburg (Café Atlantik).


Leticia Wahl                             Laurin Buser                          Julian Heun                                                       

Leticia Wahl©Marvin Ruppert.jpg        Laurin Buser.jpg         Julian Heun.jpg            

 

großraumdichten                             Sandra Da Vina            Philipp Scharrenberg (Scharri) 

großraumdichten.jpg          2016_Sandra_DaVina (c)_JanDerksen.JPG          Philipp Scharrenberg.jpg

Moderation: Felix Römer

Felix Römer©Marvin Ruppert.jpg

 

 

A Cappella / Di., 24. Januar 2017, 20:30-22:00 Uhr, Music Hall
A Capella Abend
ab 20.30 Uhr(Music Hall)
Einlass: ab 19.30
Dienstag, 24. Januar 2017  € 19,00
Online bis 21.01.2017
€ 21,00
Abendkasse
€ 15,00
Online bis 21.01.2017
€ 17,00
Abendkasse

Jedes Jahr gelingt es den Programm-Machern, internationale Stars und Newcomer der weltweit florierenden A Cappella-Szene nach Freiburg zu bringen.

Es erwartet die Besucher ein spektakulärer Mix aus Pop, Rock, Beatbox und Show-Elementen.

 

Accent                                                                                         Humanophones

29521_A Cappella Special_Accent 2.jpg                  29520_Humanophones©Claire_Hugonnet.jpg

 

 www.accentvocal.com                                                   www.humanophones.com



Bencha Theater  / Di., 24.Januar 2017, ab 21:00 Uhr, Theatersaal 1
Bencha Theater
ab 21:00 Uhr (Theatersaal 1)
Einlass: ab 20.30

Dienstag, 24. Januar 2017
€ 17,00
Online bis 21.01.2017
€ 20,00
Abendkasse
€ 13,00
Online bis 21.01.2017
€ 16,00
Abendkasse

29446_Bencha Theatre (7).JPG



     

Das Bencha Theater ist ein internationales Team mit Topartisten aus sieben Ländern und einem einzigartigen Mix aus Luft-Akrobatik, Tanz, Live-Musik und Spiel. Zu sehen sind visuelle, poetische Phantasien, bei denen Musik und Körpersprache einen mystischen Dialog miteinander führen.

 

www.benchatheater.nl









Varieté-Abend / Mi., 25. Januar 2017, ab 20:00 Uhr, Theatersaal 2
Varieté
ab 20.00 Uhr (Theatersaal 2)
Einlass: ab 19.30 Uhr
 Mittwoch, 25. Januar 2017  € 22,00
Online bis 21.01.2017
€ 25,00
Abendkasse
 € 19,00
Online bis 21.01.2017
€ 21,00
Abendkasse

Seit vielen Jahren gehört er zum nicht mehr weg-zudenkenden Angebot auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg - der Varieté-Abend. Internationale Artisten und Künstler aus Deutschland und der Schweiz werden auch in diesem Jahr den Abend zu einem glitzernden und aufregenden Highlight der 28. internationalen Fachmesse machen.

Mit dabei sind:

 

Raymond Raymondson             Dirk Scheffel                         Michele Cafaggio                      Nicolai Friedrich

29514_Raymond Raymondson©Benjamin Boccas.jpg       29267_Dirk Scheffel 2.jpg        29006_Michele Cafaggi.jpg          29062_Nicolai Friedrich©Sebastian Konopix.jpg

 

 

Corinne Sutter                           Bence Benedikt Baumann          Spicy Circus                                  

29136_Corinne Sutter.jpg            29515_Bence Benedikt Baumann 2.jpg        29415_SpicyCircus.jpg         

 

Moderation: Julian Button

29292_Julian Button.jpeg

 

 

 

__________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

War bisher die IKF nahezu eine Art „closed shop“, so sind in den letzten Jahren Programmangebote dazu gekommen, zu denen auch die interessierte Öffentlichkeit herzlich eingeladen ist. Ein begrenztes Kartenkontingent wird dafür zur Verfügung gestellt und geht in den freien Verkauf.

Dies waren die Publikumsangebote der 28. Internationalen Kulturbörse Freiburg 2016:

 

Opening / 25. Januar 2016 - ab 20:00 Uhr (Theatersaal 1)

Nektarios Vlachopoulos              Mozart Heroes                               Das Geld liegt auf der
                                                                                                                  Fensterbank, Marie

Nektarios Vlachopoulos     Mozart Heroes         Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie



UliK Produktion                             Michael Hatzius                    Fenix Theatre Comany        Moderation: Helge Thun

UliK Produktion       Michael Hatzius             Fenix Theatre Company                  Helge Thun

 

 


Liberi Di...Physical Theatre  / Di., 26.Januar 2016, 20:30-21:30 Uhr, T2

Liberi Di… Physical Theater



     

Mit ihrer Authentizität und künstlerischem Können präsentiert Liberi Di… eine Show mit originellen Kreationen und außergewöhnlichen artistischen Darbietungen, die das Publikum inspirieren. Vier Künstler auf hohem turnerischen Niveau; jeder von ihnen hat Zirkuskunst, Schauspielerei und Tanz studiert.

 

www.liberidi.net

  


A Cappella Worldwide / 26. Januar 2016 - ab 20:30 Uhr

(Music Hall)

Jedes Jahr gelingt es den Programm-Machern, internationale Stars und Newcomer der weltweit florierenden A Cappella-Szene nach Freiburg zu bringen. Den Abend bestreiten das Vokal-Sextett Africappella aus Johannesburg (Südafrika) sowie die fünfköpfige, gemischte Vocal Band Cluster aus Italien.  

Es erwartet die Besucher ein spektakulärer Mix aus Pop, Rock, Beatbox und Show-Elementen.

 

Africappella                                                                                Cluster

Africappella                  Cluster

 

 www.africappella.com                                                    www.clustervocal.com

 


Poetry Slam  / 27. Januar 2016 ab 29:30 Uhr (K 6 - 9)

Die Poetry Slam ist nach wie vor in aller Munde - und in aller Ohren. Kein Wunder, denn hier werden Texte, die sonst nur zwischen Buchdeckeln im Wachkoma liegen, zum Leben erweckt. Beim Poetry Slam treten Autoren mit ihren Texten ans Mikro, ohne den Schutzwall eines Lesetischs mit Wasserglas und Stehlampe. Das funktioniert – egal ob im Kneipenkeller oder im Schauspielhaus, egal ob in der Metropole oder der Kleinstadt, die Shows sind ausverkauft und die Mikrofone werden gerockt.

Felix Lobrecht                                      Indiana Jonas                       Jule Weber                                                                         

Felix Lobrecht              Indiana Jonas                 Jule Weber            

 

Tilman Birr                                        Team Mikrokosmos                             Max Kennel 

Tilman Birr           Team Mikrokosmos           Max Kennel

Moderation: Felix Römer

Moderation: Felix Römer

             

 


La Trócola Circus / Mi., 27. Januar 2016, 20:00-20:55 Uhr, Theatersaal 2


La Trócola

 

La Trócola Circus Company präsentiert eine originelle und ziemlich  einzigartige Show, die sich in Kombination von kunstvoller Jonglage und Akrobatik der Erforschung von Raum, Objekten, Strukturen und Rhythmen widmet. Mit weit über 700 Töpfen verschiedener Größen zeigen die Künstler ihre Zirkuskunst und schaffen wandelnde Landschaften, die die Objekte in kritische Positionen bringen.

 

www.latrocola.com

 

 


Varieté Abend / 29. Januar 2015 - 19:30 Uhr (Theatersaal 1)

Im kommenden Jahr werden wir den Programmablauf etwas verändern. Aufgrund eigener Überlegungen, aber auch vor dem Hintergrund von vielfach geäußerten Anregungen, werden wir unseren traditionellen Varietéabend vom Mittwoch auf den Donnerstag verlegen und mit ihm die Kulturbörse beenden.

Hier finden Sie das Programm des Varieté Abends:

Duo Charisma           Monsieur Chapeau         KONTERSCHWUNG                  Sebastian Stamm

Duo Charisma              Monsieur Chapeau           Konterschwung             Sebastian Stamm

 

 

Robert Wicke               Fette Moves                        Anissa & Flow                          Jakob Matthias       

Robert Wicke    Fette Moves            Anissa & Flow          Jakob Mathias

 

Moderation: Brian O´ Gott

Brian O´Gott

 

Artikelaktionen