Die Grundidee...

...ist einfach und überzeugend zugleich. Wir laden Veranstalter, Produzenten und Eventfachleute nach Freiburg ein und geben ihnen dort die Möglichkeit, an wenigen Tagen in konzentrierter Form sehr viele unterschiedliche Produktionen und Künstler live ansehen zu können.

 

Parallel dazu ermöglichen wir Künstlern, oder den sie vertretenden Agenturen, sich unabhängig von einem Liveauftritt über einen Stand in der Messehalle dem Fachpublikum zu präsentieren und ihre Arbeit vorzustellen.

 

Bei der Internationalen Kulturbörse Freiburg /IKF handelt es sich nicht um ein Festival, sondern um eine Fachmesse mit Künstler Liveauftritten. So wählt eine jährlich wechselnde Auswahlkommission die auftretenden Künstler ausschließlich aus den uns vorliegenden Bewerbungen aus.

 

Die IKF wird vor allem von folgenden Zielgruppen besucht: Veranstalter, Agenten, Eventfachleute, Produzenten, Künstler/Gruppen wie auch Medienvertreter und Dienstleistungsunternehmen.

 

Alle Infos zur Künstlerbewerbung erhalten Sie unter dem Menüpunkt Live Auftritt.
Alle Informationen rund um Ihren Messestand finden Sie unter dem Menüpunkt Aussteller.

 

Der Treffpunkt für die Kultur- und Eventbranche bietet

  • ca. 180 Live-Auftritte aus den Bereichen Theater, Varieté und Gala, Kabarett & Comedy, Jazz, Pop & Rock, Weltmusik, Tanz & Performances, Business-Theater und Straßentheater
  • eine Fachmesse mit ca. 350 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen der Eventbranche, Verbände, Fachmedien
  • ein attraktives Rahmenprogramm mit u.a. Sonderausstellungen, Seminaren, Specials
  • und begrüßt jährlich ca. 4000 Fachbesucher

 

 

Artikelaktionen