Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF)...

...ist eine Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events mit Künstler_innen-Live-Auftritten und einem umfangreichen Aussteller_innen-bereich. Erstmals fand sie 1989 im Bürgerhaus im Seepark statt, seit 2001 ist die IKF auf der Messe Freiburg zu Hause.

Die Grundidee der IKF war und ist einfach und überzeugend zugleich. Veranstalter_innen, Produzenten_innen und Event-Fachleute erhalten im Rahmen der IKF die Gelegenheit, an wenigen Tagen in konzentrierter Form zahlreiche unterschiedliche Produktionen und Künstler_innen live zu erleben.

Parallel dazu haben die Künstler_innen persönlich oder die sie vertretenden Agenturen die Möglichkeit, sich unabhängig von einem Live-Auftritt über einen Stand in der Messehalle zu präsentieren.

Wichtig zu wissen: Die IKF ist eine Fachmesse und ein internationaler Branchentreff, sie ist kein Festival. Das heißt, dass Künstler_innen sich für einen Live-Auftritt bewerben müssen, wenn sie sich bei der IKF präsentieren möchten. Jährlich wechselnde Jurys wählen die auftretenden Künstler_innen ausschließlich aus den eingereichten Bewerbungen aus.

Aktuell besteht die Möglichkeit sich bei der IKF mit Live-Auftritten in den folgenden Sparten zu bewerben:

  • Darstellende Kunst (Theater, Artistik, Varieté, Erzählkunst, Cirque Nouveau, Kabarett, Comedy, Figurentheater, Pantomime, Tanz, Medienkunst u. v. m. )
  • Musik (Weltmusik, Jazz, A Cappella, Singer-/Songwriter, Pop, Rock…)
  • Straßentheater (Performances und Walk Acts)

Eine Registrierung als Aussteller_innen der IKF ist über die Website der IKF möglich. Die Aussteller_innen bei der IKF kommen überwiegend aus den nachfolgenden Branchen: Künstler_innen- und Event-Agenturen, Technik- und Dienstleistungsfirmen rund um Kultur und Event, Verbände und Fachmedien.

Bei den Besuchern_innen der IKF handelt es sich in der überwiegenden Mehrheit um Fachbesucher_innen: Veranstalter_innen, Agentinnen / Agenten, Eventfachleuten, Festivalmacher_innen, Produzentinnen / Produzenten. Dies bedeutet, dass Agenturen und Künstler_innen hier auf einen hohen Prozentsatz an Entscheidern und potenziellen Geschäftspartnern_innen treffen.

FREIBURGER LEITER

Die FREIBURGER LEITER ist der Preis der IKF. Sie wird im Rahmen der Messe in den Sparten Darstellende Kunst, Musik & Straßentheater verliehen.

Mehr erfahren

Die Jurys

Die Mitglieder der Jurys diskutieren mit hoher Fachkompetenz, leidenschaftlich und fair, um aus allen eingegangenen Bewerbungen diejenigen Künstler_innen & Ensembles auszuwählen, die bei der kommenden IKF einen Showcase haben werden.

Mehr erfahren

Ein Blick zurück

...zu den Kulturbörsen der vergangenen Jahre. Sehen Sie selbst.

Mehr erfahren

Service

Save the date(s)

34. IKF 2022:
23. – 26. Jan 2022

35. IKF 2023:
22. - 25. Jan 2023

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung