Die Damen und Herren Daffke

Die Damen und Herren Daffke

Deutschland

Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder!

Die Damen und Herren Daffke öffnen die Türen zu den verborgenen Amüsierschuppen des Berlin der 20er Jahre. Das Publikum erlebt einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie ein Tanz auf dem Vulkan. Die Daffkes erzählen von einer Zeit des Aufbruchs und der Liberalisierung. Nach dem Ende des Kaiserreichs herrscht Aufbruchsstimmung in der jungen Republik: raus aus dem Korsett, rein ins Charlestonkleid. Doch jeder Rausch hat ein Ende. 1929 Börsencrash und Aufstieg der Nationalsozialisten. Viele Künstler verlassen ihre Heimat Deutschland; neues Sehnsuchtsland ist Amerika.
Die Daffkes wagen den Spagat zwischen Unterhaltungsmusik und politischem Lied. So gelingt es ihnen mit vielen musikalischen Mosaiksteinen ein vielschichtiges Bild der 20er Jahre zu zeichnen, die unserer heutigen Zeit machmal gar nicht so unähnlich sind…

Foto: © Paul Nungeßer

Genre/s:
Chanson, Musiktheater, Schauspiel

Bühnensprache/n:
Deutsch

http://www.diedaffkes.de

Service

SAVE THE DATE

32. IKF 2020

Opening Gala:
26.01.2020

Fachmesse:
27.01.– 29.01.2020

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung