OZMA

OZMA

Frankreich

Movie-Concert “The Three Ages” Buster Keaton

OZMA folgt dem Burlesque-Helden auf dieser emotionalen Reise und nutzt dafür einen schelmischen und überraschenden Soundtrack. Buster verfolgt das junge Mädchen, das er liebt, in einem epischen Fresko durch drei Epochen: Steinzeit, das Alte Rom und die Moderne. In derselben Weise, in der die Pianisten jener Zeit den Stummfilm begleitet und eine ganze Bandbreite an Emotionen und Atmosphären heraufbeschworen haben, beschreibt OZMA das Bild durch einen Mix aus spielerischen und reaktiven Kompositionen und Improvisationen. Unter der Leitung von Stéphane Scharlé und Édouard Séro-Guillaume veröffentlichte OZMA bereits sechs Alben und blickt auf 15 Jahre voll aufregender Projekte zurück: eine echte Liebe zur Musik und zum Bild, ausgedrückt in Foto-Konzerten, sowie zahllose Film-Konzerte und 15 Jahre voller Reisen und Musiktreffen mit mehr als 400 Konzerten auf vier Kontinenten.

Genre/s:
Jazz

Bühnensprache/n:
Englisch, Nonverbal

http://www.ozma.fr/

Vertreten über:
Région Grand Est

Service

SAVE THE DATE

32. IKF 2020

Opening Gala:
26.01.2020

Fachmesse:
27.01.– 29.01.2020

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung