Joshua Monten

Joshua Monten

Polen, Großbritannien, Vereinigte Staaten von Amerika

Little Joy

„Little Joy“ ist eine spielfreudige Tanzproduktion für drei strapazierfähige Tänzer. Sie zeigt die funkelnden Sterne, die man sieht, wenn es einmal richtig weh tut. Die Choreographie basiert auf den freudvollen Künsten Bühnenkampf, Slapstick und Foley-Sound-Effects. Sequenzen von einvernehmlichen Ohrfeigen, Fausthieben und Fußtritten werden gnadenlos wiederholt, Tabus gebrochen und alles in einem atemlosen Tanz reinkarniert. Gleichzeitig erzeugen die Tänzer die Sound Effekte für jede Art von Kontakt. Die Zuschauer werden zu Zeugen der alten Kunst des Geräuschemachens – wie etwa Ohrfeigen durch Schläge auf eine Eisenpfanne oder das Ausreißen von Haaren durch das Abziehen eines Klettbands akustisch verstärkt werden. „Little Joy“ist anpassungsfähig und kann an den verschiedensten Orten aufgeführt werden, drinnen oder draußen.

Foto: © Verena Leo

Genre/s:
Slapstick, Tanz, Visuelle Comedy

Bühnensprache/n:
Deutsch, Englisch, Nonverbal

http://www.joshuamonten.com

21. Januar 2019

11:30 - 11:50

Straßentheater-Spielfläche

Service

SAVE THE DATE

32. IKF 2020

Opening Gala:
26.01.2020

Fachmesse:
27.01.– 29.01.2020

Katalog

Der IKF-Katalog, das Muss für einen erfolgreichen Messebesuch - und darüber hinaus. Hier können Sie Ihr persönliches Exemplar bestellen.
Katalog bestellen...

Anreise

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Anreise zur Messe Freiburg.
Ihr Weg zu uns...

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung