Kimani

Kimani

Spanien

Cospress

Cospress ist eine physikalische Theatershow, die Objekte ohne Worte einsetzt. Mit einem ausgeprägten ironischen und poetischen Unterton wird darin die Besessenheit vom Körperkult thematisiert. Es werden zwei Frauen vorgestellt, die Opfer ihres eigenen Kampfes um Perfektion geworden sind. Sie flirten mit dem Tod, der all jene erwartet, die wie Marionetten ohne eigenen Willen gehorchen, und enden in Ablehnung und Wahnsinn. Diese Untersuchung beginnt mit der Beziehung zwischen einem lebenden und einem toten Körper, wobei die Mannequins als Referenzobjekt benutzt werden. Die Gruppe hat sich für eine körperliche, non-verbale Sprache entschieden, führt weitere Objekte ein und baut eine Bühnenästhetik auf, nur um dann in der Entwertung derselben zu enden. Surrealismus, Poesie, Spiel… Von der Besessenheit des Körperkults, die durch Bewegung und Ausdruck vermittelt wird.

Foto: © Alex Staffa

Genre/s:
Bewegungstheater, Objekttheater, Performance, Tanz

Bühnensprache/n:
Spanisch, Nonverbal

http://www.obsidiana.cat/cospress/index.html

21. Januar 2019

16:30 - 16:50

Straßentheater-Spielfläche

Service

SAVE THE DATE

32. IKF 2020

Opening Gala:
26.01.2020

Fachmesse:
27.01.– 29.01.2020

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung