Ilmatila

Ilmatila

Finnland

Muualla

Ilona Jäntti lernte die Zirkuskunst im Circus Piloterna in Stockholm und studierte Tanz in London, wo sie einen Master-Abschluss in Choreographie erwarb. Zusammen mit der Architektin Tuula Jeker gründete sie 2007 Ilmatila.
In „Muualla“ verbinden sie Animation mit Luftakrobatik. Durch das Zusammenspiel von Projektion und Artistin entsteht ein Dialog zwischen realer und der virtueller Welt: die animierte Umgebung und die daraus hervortretenden Figuren werden von der Artistin beeinflusst und umgekehrt. Die Bildsprache des Stücks ändert sich ständig und nichts ist, wie es zu sein scheint.
„Jänttis zwanglose akrobatische Anmut, eingerahmt von skurrilen Projektionen der Architektin und Trickzeichnerin Tuula Jeker in dieser ‚Digital-trifft-real‘-Miniaturwelt, erhält eine neue Bedeutung und einen neuen Zweck. Die einzig logische Reaktion darauf ist kindliches Staunen.“ (Chicago Tribune) © C.Nash

Genre/s:
Cirque Nouveau, Luftartistik

Bühnensprache/n:
Finnisch, Nonverbal

http://www.ilmatila.com

20. Januar 2019

20:00 - 22:30

Theatersaal 1

Service

SAVE THE DATE

32. IKF 2020

Opening Gala:
26.01.2020

Fachmesse:
27.01.– 29.01.2020

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung