Maria Mazzotta

Maria Mazzotta

Italien

Amoreamaro

Eine intensive und leidenschaftliche Reflexion aus weiblicher Sicht über die verschiedenen Gesichter der Liebe: von der großen Liebe bis zur verzweifelten und sehr zärtlichen, von der ungesunden bis zur besitzergreifenden und der, die missbraucht. Dies ist „Amoreamaro“ (Bittere Liebe), das neue Album von Maria Mazzotta. Sie ist zu einem Sinnbild der Musik Süditaliens geworden. Früher in der Band „Canzoniere Grecanico Salentino“ aktiv, hat sich Mazzotta zu einer der meistgeschätzten Stimmen der europäischen Weltmusikszene entwickelt.
Zehn Titel, die furchtlos alle Emotionen durchlaufen, die die Liebe hervorrufen kann, mit dem Lied als Mittel zur Katharsis, zum Trost, zur Stärkung und als „Heilmittel", das so typisch für die volkstümliche Tradition ist. „Amoreamaro“ hat Platz 9 in der Liste „Bestes Album der Saison 2019/20“ der Transglobal World Music Charts erreicht.
 

Genre/s:
Folk, Weltmusik

Bühnensprache/n:
Italienisch

https://www.o-tonemusic.de/artist/mazzotta-maria/

Vertreten über:
Zero Nove Nove

24. Januar 2022

14:30 - 14:50

Musikhalle

Amoreamaro

Musikhalle

MARIA MAZZOTTA - Amoreamaro (Documentary)

MARIA MAZZOTTA - Amoreamaro

Service

Save the date(s)

35. IKF 2023:
22. - 25. Jan 2023

36. IKF 2024:
21. - 24. Jan 2024

Anreise

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Anreise zur Messe Freiburg.

Mehr erfahren

Tickets

Tickets für die kommende Internationale Kulturbörse Freiburg erhalten Sie ab Mitte Dezember.

Tickets kaufen

Internationale
Kulturbörse
Freiburg

Mit freundlicher Unterstützung